Sansibar, Sylt, Weinkeller, Wein, Bottled Grapes

Ein Besuch im Weinkeller der Sansibar auf Sylt

Die Sansibar polarisiert, keine Frage. Aber selbst der strikteste Sansibar-Verweigerer, der zugleich Weinliebhaber ist, muss zugeben, dass der Weinkeller des legendären Strandrestaurants ziemlich beeindruckend ist. Schließlich hat das Lokal eine der größten Weinkarten Deutschlands. Was folgt, ist ein Besuch des Weingewölbes. Weiterlesen

Wein und Krieg, Buch, Rezension, Don Kladstrup, Petie Kladstrup, Bottled Grapes, Weinblog

Buchrezension: „Wein und Krieg“ von Don und Petie Kladstrup

Bücher über Wein müssen nicht immer druckfrisch sein, um trotzdem noch aktuell sein zu können. Historischen Ereignissen etwa ist nur selten noch etwas hinzuzufügen, wenn sie erst einmal gründlich recherchiert sind. Bestes Beispiel ist da das Buch des Journalisten-Ehepaares Don und Petie Kladstrup, das sich in „Wein und Krieg“ mit der deutschen Besatzung Frankreichs auseinandersetzt. Weiterlesen

Il Garage, Weinbar, Hamburg, Ottensen, Bottled Grapes

Eine Lieblingsweinbar in Hamburg: Il Garage in Ottensen

Als Fischkopp ist man ja nun wahrlich nicht nah am Wein gebaut. Während ich im Urlaub also durch die Weinberge der Welt stromere, bin ich in meinem Alltag hier in Hamburg auf gute Weinhändler angewiesen. Und auf gute Weinbars. Eine davon ist im Laufe des vergangenen Jahres fast so etwas wie mein zweites Wohnzimmer geworden: das Il Garage im schönen Stadtteil Ottensen. Weiterlesen

Pinot Noir Reserve, Birgit Braunstein, Vertikalverkostung, Bottled Grapes

Vertikalverkostung: Pinot Noir Reserve von Birgit Braunstein

Ein Wein, unterschiedliche Jahrgänge. Oder anders ausgedrückt: Vertikalverkostung! Mein Mann, ein gemeinsamer Freund und ich haben uns für unsere kleine private Vertikale den Pinot Noir Reserve von Birgit Braunstein ausgesucht (weil er im Dreierpaket so bei einem Weinhändler meines Vertrauens zu einem wirklich fairen Preis angeboten wurde). Ins Glas kamen die Jahrgänge 2013, 2011 und 2009. Weiterlesen

Stintfang, Hamburg, Landungsbrücken, Bottled Grapes, Hamburger Weinberg

Hamburger Weinberg wird gerodet

2018 fiel die Lese mal wieder aus. Traubenklau hat eine lange Tradition in der Hansestadt. Und nun ist gar ganz Schluss mit dem „Stintfang Cuvée“, denn aufgrund von Bauarbeiten am Bahnhof Landungsbrücken sollen die 100 Rebstöcke demnächst gerodet werden. Weiterlesen

Ab in den Norden: Weinberg von Balthasar Ress auf Sylt

Wer in Deutschland durch Weinberge stromern will, der fährt in die Pfalz. Oder ins Rheingau. Oder eben nach Rheinhessen oder in eins der anderen Weinanbaugebiete. Schleswig-Holstein hat man da normalerweise nicht so auf dem Schirm. Aber auch dort findet man den ein oder anderen Weingarten – teilweise sogar von sehr bekannten Herstellern. Beispiel gefällig? Gut, dann schauen wir uns die 0,3 Hektar, die das Weingut Balthasar Ress in Keitum auf Sylt bewirtschaftet, einmal genauer an. Weiterlesen

Bottled Grapes

Noch ein Wein-Blog? Aber ja doch!

Machen wir uns nichts vor: das Letzte, was die kenntnisreiche Weinwelt braucht, ist noch ein Blog, in dem es um den allseits geschätzten Rebensaft geht. Vor allem, wenn die Bloggerin nicht mal Profi, sondern nur eine schnöde private Weinliebhaberin ist, die zufälligerweise ganz passabel schreiben kann, weil das in der realen Welt halt ihr Job ist. Und dann beschäftigt sie sich auch erst seit drei Jahren mit Wein. Damit aber noch nicht genug! Sie kommt nämlich auch noch aus Hamburg. Dort gibt es zwar auch Wein, aber eben nur einen Weinberg. Das kann ja nichts werden! Kann es doch. Und ich erkläre euch auch, warum.

Weiterlesen