Lichtgeschmack: Ein vermeidbarer Weinfehler

Weinliebhaber reden nicht gerne über sie, um sie nicht zu heraufzubeschwören. Denn niemand möchte etwas mit ihnen zu tun haben: Weinfehler. Vor ihnen kann man sich nicht schützen. Meistens. Ausnahmen bestätigen die Regel. Eine davon ist der Lichtgeschmack. „Lichtgeschmack: Ein vermeidbarer Weinfehler“ weiterlesen

7 Tricks, um einen Wein ohne Korkenzieher zu öffnen

Wer ein echter Weinliebhaber ist, dem wird es wohl niemals passieren: Man möchte einen Wein trinken, hat aber keinen Korkenzieher griffbereit. Trotzdem muss man ja irgendwie auf alles vorbereitet sein. Deswegen gibt es jetzt 7 Tipps, wie man die Weinflasche trotzdem aufbekommt – mit Videoanleitung. „7 Tricks, um einen Wein ohne Korkenzieher zu öffnen“ weiterlesen

Beim Umzug: So bleiben die Schätze aus dem Weinkeller unversehrt

Ein Umzug zerrt per se ja schon kräftig an den Nerven. Für Weinliebhaber, die auch noch edle Tropfen sammeln, ist es oft sogar Horror pur. Aber keine Panik! Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Gehen wir also die Herausforderung an. „Beim Umzug: So bleiben die Schätze aus dem Weinkeller unversehrt“ weiterlesen

Die Weinbagaluten: Hamburgs erster Naturweinladen

Ob nun Natural, Pet Nat, Orange Wine, RAW oder Artisane – der alternative Weingenuss hat seit April 2019 in Hamburg eine neue Heimat gefunden – in der Martinistraße 16. Bei den Weinbagaluten. Ein Ortsbesuch. „Die Weinbagaluten: Hamburgs erster Naturweinladen“ weiterlesen

Weißwein im Dekanter: 6 Tipps, wie man den Wein trotzdem gekühlt genießen kann

Bei vielen Weinliebhabern ist der Dekanter häufig im Einsatz. Vor allem bei Rotweinen. Es gibt aber auch viele Weißweine, die etwas mehr Luft brauchen, um sich zu öffnen. Aber wie kann man karaffierte Weißweine im Dekanter trotzdem kühlen? Ich habe mal sechs Tipps für euch zusammengestellt. „Weißwein im Dekanter: 6 Tipps, wie man den Wein trotzdem gekühlt genießen kann“ weiterlesen

Geschmackssinn und Medikamente: Und plötzlich ist der Wein ganz anders

Jeder von uns hat schon mal weniger oder gar nicht geschmeckt. Bei einer Erkältung zum Beispiel. Wenn die Nase verstopft ist, wird auch die Gustatorik beeinträchtigt. Aber was, wenn man einwandfrei riechen kann und trotzdem einen verfälschten Geschmack hat? Schuld daran können unter anderem Arzneimittel sein. Ein Erfahrungsbericht. „Geschmackssinn und Medikamente: Und plötzlich ist der Wein ganz anders“ weiterlesen

Weinlagerung in der Großstadt

Wer sich für Wein interessiert, ihn gar liebt und ihm mit Leidenschaft begegnet, der wird irgendwann ein Platzproblem haben. Zum einen, weil die Sammelleidenschaft mit Hortungsbedürfnis einsetzt. Zum anderen, weil der ein oder andere Wein dann doch noch ein paar Jährchen reifen darf. Doch wohin mit all den schönen Flaschen? „Weinlagerung in der Großstadt“ weiterlesen