Buchrezension: „Amber Revolution“ von Simon J. Woolf

Ist Orange Wine bloß eine Modeerscheinung? Mitnichten! Auch wenn es nach wie vor viele Weinkenner gibt, die diese besondere Herstellungsart niedermachen, wo sie nur können, behauptet sich der maischevergorene Weißwein inzwischen auf der ganzen Welt. Aber wie kam es eigentlich zu dieser nachhaltigen Orange-Wein-Bewegung? Weinjournalist und Blogger Simon J. Woolf hat sich auf die Suche nach Ursprüngen, Meilensteinen und Zukunftswegen gemacht. „Buchrezension: „Amber Revolution“ von Simon J. Woolf“ weiterlesen

Weingut Weedenborn: Winzerin Gesine Roll aus Monzernheim

Hinter vorgehaltener Hand wird Gesine Roll die „Sauvignon-Blanc-Queen“ genannt. Wobei es tatsächlich nur noch eine Frage der Zeit sein dürfte, bis eben diese Hand verschwindet und man es ungeniert in die Welt hinausposaunen kann. Ja, sie ist die Königin dieser divenhaften Rebosorte. Nicht nur in Rheinhessen, wo sie lebt und wirkt. Genau dort, in Monzernheim, habe ich Gesine Roll auf ihrem Weingut Weedenborn besucht. „Weingut Weedenborn: Winzerin Gesine Roll aus Monzernheim“ weiterlesen

Weißwein im Dekanter: 6 Tipps, wie man den Wein trotzdem gekühlt genießen kann

Bei vielen Weinliebhabern ist der Dekanter häufig im Einsatz. Vor allem bei Rotweinen. Es gibt aber auch viele Weißweine, die etwas mehr Luft brauchen, um sich zu öffnen. Aber wie kann man karaffierte Weißweine im Dekanter trotzdem kühlen? Ich habe mal sechs Tipps für euch zusammengestellt. „Weißwein im Dekanter: 6 Tipps, wie man den Wein trotzdem gekühlt genießen kann“ weiterlesen

Zu Besuch bei Jungwinzerin Julia Schittler in Zornheim

Vor allem in Rheinhessen machen sie seit einiger Zeit von sich reden: Die jungen Winzerinnen, die die Weingüter ihrer Eltern übernehmen und umkrempeln. Damit es eine Zukunft gibt. Es sind märchenhafte Stories, oft auf Hochglanz poliert. Weil sich das so besser vermarkten lässt. Dabei stehen die authentischen Geschichten, gespickt mit Diskussionen, Sorgen, Ängsten, einer Menge Schweiß und Stress und der unabdingbaren hingebungsvollen Liebe zum Wein, diesen aufgerüschten Nachwuchsgeschichten in nichts nach. Bestes Beispiel ist da die Jungwinzerin Julia Schittler aus Zornheim. „Zu Besuch bei Jungwinzerin Julia Schittler in Zornheim“ weiterlesen

Deutschlands nördlichster Weingarten in Keitum auf Sylt

Dass auf Sylt überhaupt Wein angebaut wird, ist ja irgendwie schon aufsehenerregend genug. Noch außergewöhnlicher ist aber, dass der nördlichste Wein der Republik von Nicht-Winzern in Flaschen gefüllt wird. Ein Ortsbesuch. „Deutschlands nördlichster Weingarten in Keitum auf Sylt“ weiterlesen

Buchrezension: „Veuve Clicquot“ von Tilar J. Mazzeo

Bis heute gilt Barbe-Nicole Clicquot-Ponsardin als die „Grande Dame de Champagne“. Kein Wunder. Schließlich war die Witwe (Veuve) die erste Frau überhaupt, die ein Champagner-Imperium aufbauen konnte. Und das auch noch im frühen 19. Jahrhundert. Grund genug für die amerikanische Kulturhistorikerin und Feinschmeckerin Tilar J. Mazzei, sich einmal genauer mit dem Leben dieser außergewöhnlichen Frau zu beschäftigen. „Buchrezension: „Veuve Clicquot“ von Tilar J. Mazzeo“ weiterlesen

Geschmackssinn und Medikamente: Und plötzlich ist der Wein ganz anders

Jeder von uns hat schon mal weniger oder gar nicht geschmeckt. Bei einer Erkältung zum Beispiel. Wenn die Nase verstopft ist, wird auch die Gustatorik beeinträchtigt. Aber was, wenn man einwandfrei riechen kann und trotzdem einen verfälschten Geschmack hat? Schuld daran können unter anderem Arzneimittel sein. Ein Erfahrungsbericht. „Geschmackssinn und Medikamente: Und plötzlich ist der Wein ganz anders“ weiterlesen

Weinprobe „Top around Burgundy“ im Mövenpick Weinkeller Hamburg

Machen wir uns nichts vor: Selbst für Weinkenner ist das Burgund oft ein undurchsichtiger Dschungel. Die Weinregion ist einfach derart kleinteilig, dass es dauert, bis man da durchsteigt. Ich tue das bis heute nicht. Aber immerhin habe ich dank der Verkostung „Top around Burgundy“, die vergangene Woche im Mövenpick Weinkeller Hamburg stattfand, ein wenig Licht ins Dunkel bringen können. „Weinprobe „Top around Burgundy“ im Mövenpick Weinkeller Hamburg“ weiterlesen

Sommerurlaub in Österreich – eine Vorerkundung im Glas

Als Weinliebhaber bleibt es nicht aus, dass man im Urlaub die ein oder andere Weinregion erkundet. Mit unserem Hang zu österreichischen Weinen stand für meinen Mann und mich fest, dass wir unseren Sommerurlaub dieses Jahr eben dort verbringen möchten. In Österreich. Nur in welcher Region? Die Entscheidung fiel bei uns im Glas. „Sommerurlaub in Österreich – eine Vorerkundung im Glas“ weiterlesen

Buchrezension: „Goldene Nase“ von René Gabriel

Wenn einer der bekanntesten Weinkritiker der Schweiz, der zugleich auch noch den Beinamen Bordeaux-Papst trägt und der vor einigen Jahren mit seinen universalen Weingläsern die Branche mächtig aufrüttelte und auch ein wenig revolutionierte, eine Art von Autobiografie herausbringt, dann gehört das Buch für mich ganz eindeutig zur Pflichtlektüre. Von wem die Rede ist? Na, von René Gabriel natürlich! „Buchrezension: „Goldene Nase“ von René Gabriel“ weiterlesen